StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Erdgeschoss

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
Inori
C-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 26.03.15

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
100/100  (100/100)

BeitragThema: Erdgeschoss   Di Apr 14, 2015 3:15 pm

das Eingangsposting lautete :

Gleich nachdem Ino fragte, ob der Quest in Ordnung wäre, schaute sich Eu den Auftragszettel in ihrer Hand an. Nur kurz wurde dieser von ihr betrachtet und schon drehte sich das scheinbar verschlossene Mädchen ohne ein Wort zu sagen um und ging in einem gemütlichen Tempo drauf los. Inori schaute mit einem Mal ganz verblüfft. Hatte sie sich bereits alles durchgelesen gehabt? Weiß sie schon was zu tun ist? Wenn dem so sei, dann sollte Ino den Quest lieber ebenfalls noch ein wenig studieren. Das Klimpern von Eus Rüstung riss sie wieder aus den Gedanken. Ein Kopfschütteln und sie ging Eu hinterher, während sie sich den Auftrag ansah. Der Auftraggeber war ein gewisser Maes Tyrell und der Auftragsort war der Rosengarten. Sie sollten einen talentlosen Musiker ausfindig machen, dessen Musik jedermann abschreckt und ihn herauswerfen. Klang ziemlich leicht. Aber was leicht klingt, muss nicht unbedingt auch leicht sein. Inori legte einen Schritt zu und holte Eu auf, um neben sie zu gelangen. Schnell klemmte sie den Auftrag zwischen Rock und linke Hüfte, damit sie diesen nicht verlor.

~Tbc: Quest "Kräftig Wachsen"~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen

AutorNachricht
Rin Setsuko
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 846
Anmeldedatum : 30.09.12
Ort : Frozen Castle ❅

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1650/1650  (1650/1650)
Manapool:
1500/1500  (1500/1500)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Do Jul 27, 2017 3:54 pm


Die Unterhaltung bezüglich des Rothaarigen war nun also abgeschlossen. Zumindest waren sich alle darüber einig, zusammenzuhalten, ganz egal was passieren würde. Rin war ein wenig zweigespalten. Zum Einen wollte sie, dass nichts Schlimmes geschah, wollte gern, dass der Frieden, der zumindest scheinbar vorerst eingekehrt war, blieb, doch zum Anderen … wollte sie gern etwas oder jemandem aufs Maul geben. Sie hoffte inständig, dass dieses Gefühl sich schnell wieder verflüchtigte, denn sie war lieber ein optimistischer und fröhlicher Mensch. Dieses Hasserfüllte passte einfach nicht zu ihr …

Daher richtete sie nun ihre volle Aufmerksamkeit auf Daisuke, mit dem sie sich unterhielt. Zumindest kurz. Er berichtete ihr, wie es ihm so ergangen war, dass er jetzt einen Schüler hatte, aber dass es wohl alles besser könnte. Rin verzog ein wenig das Gesicht. Er hatte offensichtlich nichts aus der Vergangenheit vergessen, was er sie durch eine winzige Anspielung auch verstehen ließ. „Ach weißt du, so bombe ist mein Leben gar nicht“, entgegnete sie, etwas zynischer, als sie es eigentlich geplant hatte. Aber es störte sie ein wenig, dass er einfach nicht damit abschließen konnte, obwohl sie sich bei ihm entschuldigt hatte. Außerdem war ihr Leben nicht viel besser als seines … Klar, sie war zur S-Rang-Prüfung eingeladen – von der Reika übrigens sagte, sie würde nicht einfach werden. Warum sollte sie auch einfach werden? Rin erwartete gar nichts anderes, als bis an ihre Grenzen getrieben zu werden! Aber das tat in dieser Unterhaltung hier wohl nichts zur Sache. Sie seufzte kurz und setzte dann wieder ein Lächeln auf. „Entschuldige, ich … bin etwas gestresst. Ich hoffe, dass wir uns irgendwann nochmal in aller Ruhe unterhalten können.“ Allen Anscheins nach hatte er es eilig, denn sein Schüler suchte bereits das Weite, nachdem er sich kurz mit Shintaro unterhalten … bzw. sie sich ein Stichelei-Duell geliefert hatten. Rin ignorierte diese kleine Auseinandersetzung lieber.

Nachdem Shin dann gegangen war, um beim Trainingsbereich auf sie zu warten, hatte Rin sich noch einmal kurz an Reika gewandt, die nun noch ein paar Worte an alle Anwesenden richtete, ehe sie selbst das Erdgeschoss verließ und sich in ihr Büro begab. Dort würde Rin sie dann später wohl auch aufsuchen. Jetzt machte sie sich erst einmal auf den Weg zum Trainingsplatz. Zuvor nickte sie jedoch noch einmal Robin und Yuuji zu. „Ich freue mich auf morgen“, sagte sie mit einem verschmitzten Grinsen im Gesicht, dann lief sie durch die hintere Tür des Gildenhauses nach draußen.

tbc: Trainingsplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yurick
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 04.11.14

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
650/650  (650/650)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   So Jul 30, 2017 8:00 pm

Yurick hatte höllische Kopfschmerzen und wartete an der Tür auf Daisuke. Dieser sprach noch mit der einen Frau, welche zuvor die Gildenmeisterin geküsst hatte. Es war ein bunter Haufen hier und Yurick sah dem Treiben nur wortlos zu. Er wollte einfach nur noch hier raus... hoffentlich würde Daisuke jetzt nicht falsch von ihm denken. Eigentlich wollte Yuricks Dämon nur mit den Leuten hier reden, doch Yurick unterdrückte ihn, daher kamen die Kopfschmerzen. Er wollte nicht mehr Aufmerksamkeit, als unbedingt möglich. Einfach nur ein Gespräch... und doch stellte sich Yurick so an, er wollte nicht unbedingt los ziehen und jedem an den Kopf werfen, dass er nun einen Dämon im Kopf hatte. Aber der war ja so ein Draufgänger, dass er sich so dachte, das er hier einen Aufstand und eine Rede vom Stapel ließ. Es war nicht in seinem Sinne und außerdem wollte er ja mit Daisuke noch etwas trinken gehen und in ein Gasthaus gehen, damit Daisuke noch seine Geschichte erzählen konnte. Leise grummelte Yurick vor sich hin, als er das Treiben in der Gilde beobachtete. Dann kam Daisuke endlich zu ihm. "Ja, lass uns hier weg, einfach woanders hin..."

TBC: Gasthaus in der Nähe von Era

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Daisuke
B-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 1213
Anmeldedatum : 29.08.13

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
850/850  (850/850)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Di Aug 01, 2017 7:54 pm

Diasuke sagte zu den weiteren Geschehnissen nichts mehr und ging sofort zu seinem Freund und Schüler hinüber. Dieser meinte das sie einfach woanders hingehen sollten.  So taten die beiden es auch. Gut gehen wir ins nächstgelegene Gasthaus wie abgesprochen. So machten die beiden sich auf den Weg und liesen die Gilde hinter sich. Da die beiden von den Geschehnissen her eh nicht betroffen waren konnten diese auch einfach wieder Verschwinden. Wie sich gezeigt hatte waren die beiden nicht wirklich vermisst worden. Daisuke war allerdings auf eine Erklärung Yuricks gespannt was nun mit ihm nicht stimmte. Noch immer war er im glauben er hätte ihm das Auge damals einfach ausstechen sollen. Jedoch hatte er dies nicht getan und dies könnte in Zukunft noch für viel Ärger sorgen. Sollte dem so kommen würde Daisuke für dies gerade Stehen. Dies war das einzige was er noch tun konnte. Aber er hoffte einfach das dies niemals passieren würde.

TBC: Gasthaus in der Nähe von Era
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Crane
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.07.12

Charakter Info
Klasse: Spezialist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Fr Feb 23, 2018 8:52 pm

Leicht mit dem rechten Bein humpelnd betrat Adrian das Gildenhaus von Graceful Tiger, zu dessen Gildenmeister er vor kurzer Zeit ernannt wurde. Normalerweise war er stets gut gelaunt und hatte zumindest ein leichtes Grinsen auf den Lippen, doch davon war gerade nicht viel zu sehen. Offensichtlich hatte es damit zu tun, dass er humpelte. Doch was konnte einen Gildenmeister, in den drei Stunden, in denen er nicht da war, so zusetzen, dass er mit verzogener Miene zurück ins Gildenhaus humpelte. Nunja, die Erklärung war eigentlich ganz einfach. Sein Bein war eingeschlafen und dieses bescheuerte Kribbeln, dass er nun in seinem Bein spürte, machte ihn einfach wahnsinnig. Zum Glück wusste Adrian aber, dass dieses Gefühl nicht lang anhalten sollte. Sein Bein war eingeschlafen, da Adrian vor ein paar Stunden ein schattiges Plätzen unter einem Baum gefunden, und sich daraufhin dazu entschieden hatte, dort eine kleine Pause einzulegen. Er setzte sich also in den Schneidersitz und lehnte sich an den Baum. Kaum fünf Minuten später war er eingeschlafen. Offenbar hatte ihn die Müdigkeit, die durch den Stress den man als Gildenmeister verspüren könnte, wenn man sich in alles hinein Arbeiten will was in der Gilde so ansteht, eingeholt. Zirka drei Stunden später wachte Adrian also wieder auf und als er aufstehen wollte, spürte er sein beim erst gar nicht mehr. Doch jetzt nach einem kurzen Marsch zurück ins Gildengebäude war nur noch das Kribbeln übrig. "Abgesehen davon wie nervig das Gefühl jetzt ist, tat der kleine Mittagsschlaf eigentlich ganz gut." dachte sich der junge Mann. In solchen Momenten hörte er für gewöhnlich die Meinung seines Lehrmeisters, der in seinem Umhang lebt, in seinem Kopf. Dem war Heute aber mal nicht so, da Adrian mit ihm eine Wette laufen hat, ob er die ganze Gildenmeistersache für eine Woche auch ohne ihn aushalten würde. Adrian war sich sicher, dass er dies Problemlos schaffen würde. Er wusste aber auch, dass er sich im absoluten Notfall darauf verlassen kann, dass ihm unter die Arme gegriffen wird. Wenn nicht von seinem Lehrmeister, dann sogar von Mitgliedern seiner Gilde. Adrian atmete tief durch als er bemerkte, dass das nervige Kribbeln nun auch endlich verschwunden war. Fast zeitgleich kehrte auch sein Grinsen wieder zurück. Er hatte jetzt die Wahl in sein Büro zu gehen oder einfach mal etwas im Erdgeschoss zu bleiben. Der Gildenmeister-Neuling entschied sich hier für zweiteres, da er den Großteil des Schreibkrams vorher schon erledigt hatte und nun so die Möglichkeit für ihn bestünde, sich einfach mal hier hin zu sehen und zu beobachten, was in seiner Gilde so passiert. Vielleicht tauchte ja auch bald ein Gildenmitglied mit einem Anliegen auf um das sich Adrian kümmern sollte. Was es auch war, Adrian war der Meinung, dass er auf alles gefasst war.

_________________
"Adrian spricht" "Adrian denkt" "Adrians Magie" "Avalon"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Izar
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 04.01.17

Charakter Info
Klasse: Alleskönner
Lebensenergie:
2025/2025  (2025/2025)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Sa Mai 05, 2018 1:34 pm

cf Crocus Town- Elendsviertel

Nachdem Izar die Begegnung mit dem Senshi hinter sich gelassen hatte, brachte er die Leiche des Gildenmitglieds zu seiner Familie und versprach diesen alles dafür zu tun um den Mord an diesem aufzuklären. Das war natürlich eine kleine Notlüge, denn er wollte nicht dass noch mehr Unschuldige in diese Sache mit reingezogen wurden. Anschließend machte sich der frischegebackene Gildenmeister auf um diesen ganzen Vorfall zu melden, denn er konnte sich nicht vorstellen, dass dieses Land zu verkommen war. Doch als er den Lord der Senshi melden wollte, verspottet man ihn nur und fragte ihn ob er noch ganz bei Sinnen war. Hier bekam er genau das zu spüren, was der Gildenmeister von Violent Phönix gesagt hatte, nämlich genau das war hier eingetreten. Schockiert darüber verließ er die Stelle wieder und machte sich dann wieder auf den Weg. Aber nicht zurück zur Gilde, sondern er dorthin wo sich die Gilde Graceful Tiger befand. Diese Gilde hatte eine interessante Geschichte, denn damals war sie noch als dunkle Gilde angesehen und inzwischen gehörte sie zu den guten. Und vor kurzem gab es auch einen neuen Gildenmeister, nachdem der alte sein Amt niedergelegt hatte und genau zu diesem wollte Izar.
Er genoss den Weg dorthin aber und ließ sich auch ein wenig Zeit, denn die Gilde lag in einem Wald der wirklich schön war und auch irgendwie ruhig, sowas brauchte der Gildenmeister jetzt bevor er sich mit dem anderen traf. Nach einer ganzen Weile, erreichte Izar dann das Gildenhaus und blieb für einen Moment davor stehen, ehe er die Tür zum Eingangsbereich öffnete und in die heilige Halle der Gilde trat.
Der Weltenbummler hatte sich heute mal wieder in seinen Reisemantel gehüllt gehabt und trug seinen Kampfstab auf den Rücken und trug eine Pistole am Gürtel die Sichtbar wurde, als durch das Betreten der Eingangshalle sein Mantel zurück wehte. Doch schnell würde man merken, dass der Mann nicht hier war um ärger zu machen. Er legte seine Hand an seine Kopfbedeckung (siehe Avatarbild] und schob diese erst mal ein wenig nach oben, damit man auch vernünftig sein Gesicht erkennen konnte.
„Ahoi mein Name ist Izar Kirihara, ich bin der Gildenmeister von Fairy Tail und bin auf der Suche nach dem Gildenmeister dieser Gilde“ sprach er laut und deutlich in den Raum, jedoch konnte man sofort zwei Dinge dabei feststellen, dass er einen leichten Akzent hatte und das er keinerlei bös Absichten hatte. Seine Miene blieb dabei freundlich, während er im Eingangsbereich stehen blieb und wartete, bis ihn jemand ansprach oder eben weiterhelfen wollte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adrian Crane
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 13.07.12

Charakter Info
Klasse: Spezialist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Sa Mai 12, 2018 7:06 pm

Adrian hatte isch nun eine weile im Erdgeschoss seiner Gilde aufgehalten, doch all zu viel schien momentan wohl nicht los zu sein, da die meisten Mitglieder momentan wohl unterwegs waren. Dies störte Adrian aber keines Wegs, denn er wusste so, dass seine Mitglieder fleißig sind und Leuten bei ihren Problemen halfen. Da aber nichts in der Gildenhalle los war, entschied Adrian, dass der Barkeeper sich Heute frei nehmen konnte. Die paar Gläser die noch an der Theke waren kann Adrian auch selbst schnell spülen. Gesagt getan. Nachdem der Barkeeper schließlich gegangen war, schnappte Adrian sich ein Handtuch und warf es sich über die Schulter, kurz darauf begann er die Gläser zu spülen. Als Adrian schließlich bemerkte, dass sich die Tür der Gilde öffnete, schaute er natürlich zu dieser, um zu sehen wer den in die Gilde kam. Vielleicht hatte ja eines der Mitglieder wieder erfolgreich einen Auftrag ausgeführt oder vielleicht war es ein Neuling der seinen Weg zur Gilde gefunden hatte und dieser Beitreten wollte. Adrian musterte den Typen der hinein trat. Er sah nicht unbedingt aus wie ein Neuling, aber ein Mitglied von Graceful Tiger war er mit Sicherheit auch nicht. Adrian hatte sich immerhin jedes Gesicht und jeden Namen seiner Gildenmitglieder gut eingeprägt. Lange musste Adrian sich aber nicht fragen, wer der Fremde war, da dieser sich als Gildenmeister von Fairy Tail vorstellte, der auf der Suche nach dem Gildenmeiste von Graceful Tiger war. "Das wäre dann wohl ich." erklärte Adrian von hinter dem Tresen. Er stellte das letzte Saubere Glas nun ab, legte das Handtuch beiseite und trat noch vorn zu Izar. "Adrian Crane, seit kurzem Gildenmeister von Graceful Tiger." erklärte er und streckte dabei lächelnd seine Hand auf um Izars zu schütteln. "Womit kann ich behilflich sein?" fügte er schließlich noch hinzu.

_________________
"Adrian spricht" "Adrian denkt" "Adrians Magie" "Avalon"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Izar
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 04.01.17

Charakter Info
Klasse: Alleskönner
Lebensenergie:
2025/2025  (2025/2025)
Manapool:
1000/1000  (1000/1000)

BeitragThema: Re: Erdgeschoss   Mi Mai 30, 2018 10:38 am

Die letzte Begegnung und die Ereignisse der letzten Tage saßen dem Mann mit dem hellen Haar noch immer in den Knochen, doch war er hier um zumindest das zu tun was er tun konnte, andere warnen. Was die anderen damit anfingen, stand dann aber nicht mehr in seiner Macht. Als er dann sein Anliegen ausgesprochen hatte, musste er nicht wirklich lange darauf warten, bis sich die Gesuchte Person zu erkennen gab. Diese hatte bis eben noch hinter der Theke aufgehalten und machte nun einen Schritt auf den anderen Gildenmeister zu um ihm seine Hand entgegen zu strecken.
Izar erwiderte die freundliche Geste, denn er war hier zu Gast und ihm würde es im Traum nicht einfallen den Gastgeber einfach so zu verärgern. Nachdem sich die beiden Männer die Hände gereicht hatten, erhob der Weltenbummler seine Stimme. In der Zwischenzeit hatte sich die angespannte Miene des Mannes zu einer freundlichen Mimik veränderte.
„Ja von dem Wechsel habe ich schon gehört, aber ich würde lügen wenn ich jetzt sagen würde, dass ich schon sonderlich lange dabei bin.“ Meinte er und wollte nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen. „Also eigentlich wollte ich mit dir Reden, so von Gildenmeister zu Gildenmeister…aber es ist auch nicht wirklich streng geheim. Wer´s mitbekommt bekommt es mit, aber man muss es auch nicht unbedingt an die große Glocke hängen.“ Sagte er mit einem leichten Akzent und schaute zu Adrian. Dann stand Izar ein wenig wie bestellt und nicht abgeholt, da er nicht einfach Platz nehmen wollte, doch hielt es ihn nicht davon ab, sein Anliegen vorzutragen, doch wollte er erstmal seinen gegenüber abchecken, was er schon so alles wusste und gehört hatte.
„Kennst du dich schon ein wenig hier aus? Was ist deine Meinung zu Violent Phönix und seinem Gildenmeister?“ war erstmal die Frage zum Einstieg, bevor er berichten würde was ihm vor nicht allzu lange Zeit passiert war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erdgeschoss   

Nach oben Nach unten
 
Erdgeschoss
Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Graceful Tiger Gildenhaus-
Gehe zu: