Die Community hat ein neues Forum gegründet: http://eod-fantasyrpg.forumieren.de/
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Teilen | 
 

 Das Gildenmeister Treffen

Nach unten 
AutorNachricht
Zatana
A-Rang
avatar


Anzahl der Beiträge : 2351
Anmeldedatum : 25.03.12
Ort : Kuhkaff XP

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
2445/3000  (2445/3000)
Manapool:
860/2000  (860/2000)

BeitragThema: Das Gildenmeister Treffen   Mi Sep 09, 2015 8:05 pm

Ein großes Anwesen, für die Treffen der Gildenmeister. Hier können sich die großen Amtsträger gemeinsam zusammen setzen und beraten, da dieser Ort eigens dafür existiert.
Das aktuelle Treffen wurde von Ginawai Senshi einberufen und folgende Gildenmeister wurden dazu eingeladen:
Reika Kinoshita von Graceful Tiger
Yuiko Oni Furukawa von Heroic Dragon
Lucina Galadeth von Fairy Tail
Yasuo Kazami von Raging Fenrir
Hotaru Kurami von Sacred Gryphon
Natürlich ist der Gastgeber Ginawai Senshi höchst selbst anwesend.
Die Einladungen für das Treffen sind bereits unterwegs und treffen schon bald bei den entsprechenden Gildenmeistern ein. (Soll heißen, ab morgen dürfen die Gildenmeister hier posten und sollten sich auch alle in den nächsten Tagen hierher posten. Die Gildenmeister sollten dann auch posten.)

_________________



♪♫♪Violent Phönix Theme♪♫♪
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yasuo
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 372
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
2025/2025  (2025/2025)
Manapool:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Do Sep 10, 2015 11:27 pm

cf: RF Gildenhaus

Yasuo hatte keine großartigen oder nennenswerten Schwierigkeiten damit den Weg zu finden. Das besagte Anwesen in welchem dieses Treffen der Gildenmeister stattfinden würde. Imposant war es natürlich. Ginawai Senshi persönlich würde auch sicherlich nicht mit einer Hundehütte aufwarten lassen. In gewohnter Haltung - einen Arm auf seiner Waffe rastend - marschierte er vorwärts und betrat das Gelände. Sonderlich interessierte ihn der ganze Prunk nicht, aber hin und wieder schaute er sich schon an was es hier so zu sehen gab. Aber das war ja nicht der Grund seines Erscheinens. Scheinbar waren wohl noch keine anderen Gildenmeister anwesend, zumindest nicht viele wenn überhaupt. Sehen konnte er nämlich sobald niemanden. War er tatsächlich der Erste? Wie unerwartet. Seufzend betrat er das große Gebäude und schaute sich im Inneren um. Das er dabei vom Personal geführt wurde war natürlich selbstverständlich. So wie es aussah war er wirklich der erste der anderen Gildenmeister die hier waren. Das gab bestimmt Bonuspunkte.

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Reza >> Yasuo << Elissa, Pyramea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 470
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Do Sep 10, 2015 11:41 pm

CF: Cursed Gryphon Gildenhaus

Sobald Hotaru die Einladung in der Hand gehalten hatte, war sie mit einem Schmunzeln im Gesicht aufgebrochen. Sie war alleine los gezogen, in Insektengestalt, da sie so schneller und unbemerkter voran kam. Ginawai hatte ihr immerhin schon im voraus gesagt, dass er zu einem Treffen der Gildenmeister einberufen würde.
Das Anwesen sah nicht schlecht aus, aber viel weniger hatte sie von der Senshi-Familie auch nicht erwartet. Sie fand den Weg in den Versammlungsraum von ganz alleine, ohne Probleme und jetzt auch in menschlicher Gestalt. Außer ihr, war bisher nur ein älterer Mann anwesend. Ihren Erinnerungen und Informationen nach war dies der Gildenmeister von Raging Fenrir, der Nachfolger von Dante. Mit einem galantem Lächeln, nickte sie ihm zu, strahlte dabei ihre gesamte gute Erziehung aus, als sie sich ihren Kimono zurück rückte und sich einen Platz suchte. Immerhin war sie als Hotaru Kurami hier, eine ehrenwerte Gildenmeisterin der offiziellen Gilde Sacred Gryphon, über ihre wahre Identität würde nur Ginawai Senshi Bescheid wissen, dass rief sie sich ins Gedächtnis, also konnte sie mit ihrem zuckersüßen Lächeln ruhig etwas von ihrem früheren Ich raushängen lassen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuiko
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 24.06.14

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
2175/2175  (2175/2175)
Manapool:
2700/2700  (2700/2700)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Fr Sep 11, 2015 12:06 pm

.&&.Yasuo.&&.Hotaru.&&Yuiko.&&. andere GM's
Das Unglück hält sich nicht an Besuchstage.


cf: Gildengebäude GT


Die junge Gildenmeisterin hatte sich auf den Weg zu dem Gildenmeistertreffen gemacht. Sie hatte geschlagene 3 Stunden dafür gebraucht um sich überhaupt zu entscheiden was sie anziehen wollte, denn sie wollte kein schlechtes Bild von sich abgeben. Sie war sehr aufgeregt und wusste noch nicht was auf sie zukam. Ob sie das alleine durch stehen würde? Herrje. Es wäre sicherlich einfacher gewesen wenn sie die anderen Gildenmeister vorher alle besucht hätte. Aber diesbezüglich gab es nun mal einige Probleme. Nun ja, zumindestens kannte sie den Gastgeber. Ginawai Senshi. Ob das nun gut oder schlecht war stand auf einem anderen Blatt, denn sie hatte noch nicht die Möglichkeit gehabt sich weiter über ihn zu informieren. Sie kam also an dem großen Gebäude an und für sie erschien es riesig. Ein „Wow“ konnte sie sich nicht verkneifen. Neugierig hatte sie sich umgesehen, als sie sich nun auf dem Weg zu den anderen Gildenmeistern befand. Ob sie zu spät war? Hoffentlich nicht. Am genauen Treffpunkt angekommen sah sie jemanden, die sie hier nicht erwartet hätte. „Hotaru?!“, sichtlich überrascht sah sie die andere an und ging direkt auf diese zu. „Was machst du denn hier?!“, die junge Gildenmeisterin kam erst gar nicht auf die Idee das Hotaru ebenfalls eine Gildenmeisterin sein könnte. Danach drehte sie sich zu dem anderen Herren um. „Oh und ähm Guten Tag!“, begrüßte sie nun auch den anderen anwesenden.


Aktuelles Outfit
Spoiler:
 

_________________
Spricht | Denkt | Handelt

20 years old | Gebrochenes Herz <|3
RoseNaiYûwakuYuikoYuuhei HanejimaHikari YagamiAsia ArgentoChateraIgnis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Fr Sep 11, 2015 11:24 pm

Lucina betrat das Anwesen zu dem sie eingeladen wurde wo sich anscheinend alle Gildenmeister versammeln würden. Mit einigen hatte sie ja schon Bekanntschaft gemacht und dies wäre eine gute Gelegenheit auch den Rest kennen zu lernen. Das Anwesen war sehr schön und die Einrichtung gefiel Lucina sehr. Langsam machte sie sich auf den Weg und nahm jedes Detail ihrer Umgebung auf um sich auch auf alle Eventualitäten vorzubereiten. Als sie dann bei den anderen ankam sah sie ein mal in die Runde und erblickte gleich einige Bekannte Gesichter. Freundlich lächelnd schritt sie nun voran um sich zu ihnen zu gesellen und nahm dabei einen Lutscher in die Hand, packte ihn aus und fing an darauf herum zu kauen. Sie begrüßte die anderen mit einem Nicken und den Worten “Einen wunderschönen guten Abend“ ob sie diesen nun Wünschte oder es eine Feststellung war konnte man aus ihrem Stimmton nicht entnehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
4630/5100  (4630/5100)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   So Sep 13, 2015 8:20 pm

cf: Trainingscamp


Mit einem halsbrecherischen Tempo schoss das majestätische Pegatinum durch die Luft. Auf dem Weg hatte er noch einmal mit Requip seine Kleidung gewechselt, um einen besseren Eindruck zu hinterlassen. Er war der Gastgeber, also waren auch mal etwas edlere Kleidungsstücke angebracht. Vor allem bei der Wahl seines stets vorhandenen Mantels. Dieses mal sogar mit farbigen Verzierungen, anstelle der sonst nur silbernen oder weißen.
Als er das Anwesen sah, in welchem das Treffen stattfinden würde, setzte er zum Landeanflug an.
Als der Pegatinum am Boden zum Stehen kam, sprang Gin von ihm ab und strich ihm kurz über den Hals, ehe das edle Tier wieder verschwand.
Er richtete kurz seinen Mantel, ehe er eine Hand locker an Mugens Griff legte, wie fast immer. Dann ging er mit großen Schritten über das Gelände ins Innere des Gebäudes, wo ihn bereits ein Bediensteter erwartete, der sich sofort verneigte.
"Einen schönen Tag wünsche ich, Mylord. Sir Yasuo, Lady Hotaru, Lady Yuiko und Lady Lucina sind bereits eingetroffen, in eben jener Reihenfolge. Alleine Lady Reika fehlt noch, bevor das Treffen starten kann."
Gin schwieg auf diese Worte hin und ließ sich von dem Mann stattdessen ein paar Räume weiter führen, wo die anderen vier Gildenmeister bereits warteten.
Erhobenen Hauptes und mit unausgesprochener Autorität im Blick betrat er die Halle und blickte sie alle nacheinander an. Angefangen bei Lucina, seiner verehrten Vorfahrin, welche jedoch eine merkliche äußerliche Veränderung durchgemacht hatte und nur anhand ihres Gesichts überhaupt von ihm erkannt wurde, dann über Yuiko und Hotaru, bis schließlich zu Yasuo.
Dann ließ er jedoch von der Autorität ab und verneigte sich ein wenig, was von dem Bediensteten neben ihm mit einem entsetzten Keuchen aufgenommen wurde. Der große Lord Senshi verneigte sich doch ernsthaft vor diesen Leuten ?
"Seid gegrüßt, verehrte Gäste und Kollegen. Ich bin froh, dass meine Einladung akzeptiert wurde."
Und nun ... war es wohl an der Zeit für das übliche Süßholzraspeln, wie man es ihm nun einmal beigebracht hatte.
"Und ihr seht alle gut aus, wenn ich so sagen darf. Lady Lucina, schön wie die Jugend selbst !", sagte er laut. Ein ehrliches Lächeln auf dem Gesicht, während seine Augen über seine kleine Anspielung amüsiert funkelten. Dann wandte er sich zu Yuiko herum und nickte er freundlich zu.
"Auch Ihr seid heute ein wundervoller Anblick, Lady Yuiko. Eine ausgezeichnete Wahl von Kleidung und Accessoires. Eurer Teint wird gerade richtig betont."
Dann ging er zu Hotaru herüber, nahm ihre Hand und gab ihr einen sanften Kuss auf den Handrücken.
"Und auch Ihr seid genau so bezaubernd und wunderschön, wie bei unserem letzten Treffen, Mylady."
Sein Blick war einen Augenblick lang verheißungsvoll und zeigte, wie sehr er sich an ihre letzte Begegnung zu erinnern vermochte. Dann wandte sein Blick sich schließlich zu Yasuo, zu dem er herüber ging und ihm eine Hand für einen kräftigen Händedruck hinhielt.
"Und wir müssen uns noch richtig kennen lernen, denke ich. Aber der erste Eindruck gefällt mir. Ihr seht wie eine Kämpfernatur aus. Genau das, was an der Spitze der berühmten Kopfgeldjäger von Raging Fenrir stehen sollte."


Outfit:
 

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reika Kinoshita
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 20.03.12

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
4000/4000  (4000/4000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Mo Sep 14, 2015 1:04 am

cf: Graceful Tiger Erdgeschoss

Es dauerte seine Zeit, ehe Reika den Weg von ihrer Gilde zum Anwesen Ginawais hinter sich gebracht hatte. Sie war nciht sonderlich beeindruckt von der Größe des Anwesens und am liebsten wäre sie wieder umgedreht und gegangen. Doch in dem Brief stand leider nicht, um was es ging und vielleicht gab es endlich Informationen über die Verschwundenen, aber warum hier? In Era wäre ihr das Ganze lieber gewesen. Hier hatte Ginawai Heimvorteil und besonders stutzig war Reika, wieso er ein Gildenmeistertreffen einberief, ohne den magischen Rat. Es war alles suspekt und deshalb war die Rothaarige vorsichtiger als sonst. Als sie klopfte, öffnete einer der Bediensteten die Türe und als sie sich als Reika Kinoshita zu erkennen gab, wurde sie hereingebeten und zu den anderen geführt. Alles schienen schon anwesend zu sein. Sie verneigte sich kurz und setzte dann ein Lächeln auf, immerhin wollte sie sich nichts anmerken lassen und mit den anderen Gilden wollte sie sich ja verstehen. "Entschuldigt meine Verspätung, doch die Einladung erhielt ich erst vor kurzem." Reika blickte durch den Raum, entdeckte Lucina, aber auch Hotaru. Was machte sie denn hier? War sie auch eine Gildenmeisterin und hatte sich bei ihr nciht zu erkennen gegeben? Aber warum? Noch eine suspekte Sache, die sie stuzig machte und nachher in Erfahrung bringen würde.

Outfit:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yasuo
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 372
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
2025/2025  (2025/2025)
Manapool:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Mo Sep 14, 2015 2:53 am

Kurz nachdem Yasuo eintraf und seinen Rundgang hinter sich brachte trafen auch schon die weiteren Gildenmeister ein. Zunächst eine Dame die er als Hotaru, der Gildenmeisterin Sacred Gryphons, identifizieren konnte - natürlich war er im Groben über alle Gildenmeister im Bilde, was nicht zuletzt seinem eigenen Gildenmeisterposten zu zuschreiben war - gefolgt von Yuiko, der amtierenden Gildenmeisterin von Heroic Dragon.
Scheinbar kannten sie sich gegenseitig, denn Yuiko schien zumindest einen leicht vertrauteren Ton zu verwenden und schien verwundert Hotaru hier anzutreffen. Yasuo zog für einen Moment eine Augenbraue nach oben und schaute sie ein wenig seinerseits verwundert an als sie nun auch ihn grüßte. Er erwiderte mit einem Nicken, welches von einer kleinen Brise begleitet wurde. Sonderlich gesprächig war er ohne einen wirklichen Anlass ja nun nicht und ehe nicht alle da waren sah er auch wenig Grund dazu dies zu ändern. Nun gesellte sich auch die Gildenmeisterin von Fairy Tail zu ihnen und grüßte sie ebenfalls. Oder machte eine Feststellung. Man konnte sich bei ihrer Stimmlage nicht so recht entscheiden.
Schließlich kam nun auch ihr Gastgeber, Ginawai Senshi, zu ihnen und grüßte sie mit sämtlichen Formalitäten und Förmlichkeiten die nun mal dazu gehörten. Zum Schluss merkte er an, dass Yasuo ihm wie eine Kämpfernatur erschien und dies wohl gut zu seiner Gilde passen würde und reichte ihm die Hand, welche der schweigsame Schwertkämpfer griff und einen kräftigen Händedruck erwiderte. "Erfreut Eure Bekanntschaft zu machen." sprach er nun in einem gelassenen Ton. "Dante hat mir wahrlich eine gut gestellte Gilde vermacht. Und was die Kämpfernatur betrifft.. nun, das bleibt bei dem Beruf wohl nicht aus. Ein guter Kampf löst mehr als stundenlange, hitzige Diskussionen meiner Meinung nach." sagte er und nickte noch einmal, seine eigenen Worte bestätigend. Dann betrat auch die letzte fehlende Person, die Gildenmeisterin Graceful Tigers, Reika Kinoshita, das Anwesen und entschuldigte sich für das leicht verspätete Eintreffen. Jeder war nun anwesend und Yasuo konnte kaum Anspannung wahrnehmen wie man sie vielleicht bei einem derart hochrangigen Treffen erwarten konnte. Von allen Anwesenden war er es der wohl am wenigsten Zeit in seinem Posten verbracht hatte und doch war er sich sicher, dass es keinen großartigen Unterschied machte was den Respekt hier betraf. Er ließ sich jedenfalls nicht verunsichern oder gar einschüchtern.

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Reza >> Yasuo << Elissa, Pyramea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 470
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Mi Sep 16, 2015 7:28 pm

Hotaru machte es sich bequem und wartete gespannt auf die Ankunft weiterer Gildenmeister, die wohl bald eintreffen würden. Wer wohl alles auf die Einladung von Ginawai Senshi reagieren würde? Immerhin war dies nicht sein eigenes Anwesen, das wäre reichlich unbedacht gewesen, sondern einfach nur ein Besitztum seiner Familie... vor allem wie würden die anderen Gildenmeister auf die Veränderung von Lord Senshi reagieren, wo er doch nun so... anders war, wie er es selbst gesagt hatte.
Plötzlich betrat Yuiko den Raum... das junge Mädchen war eine Gildenmeisterin? Hotaru konnte es nicht glauben... Auch wenn Hotaru ihr Aussehen seit dem damaligen Treffen zwischen den beiden Frauen deutlich verändert hatte, so bemerkte Yuiko sie... und erkannte sie. Nun nach der aufgeregten Stimme der jünger Aussehenden zu urteilen, hatte auch Yuiko sie hier nicht erwartet. "Nun, so wie es aussieht, sind wir beides Gildenmeisterinnen, schön das man über seine Bekannten immer noch etwas dazu lernt", meinte Hotaru im höflich angeschlagenen Tonfall und versuchte ihre Überraschung zu verbergen. "Ich bin die Gildenmeisterin der offiziellen Gilde Sacred Gryphon, dich sich noch nicht allzu lange einen Namen in Fiore macht, Hotaru Kurami, sehr angenehm", stellte sie sich Yuiko nun, leicht lächelnd, noch einmal richtig vor, damals im Cafe hatten sie dazu keine wirkliche Gelegenheit gehabt.
Nun betrat noch eine jung aussehende, blonde Frau den Raum. Nach Hotarus Kenntnissen war sie ebenfalls eine Bekannte. "Auch ihnen einen schönen guten Abend, Lady Galadeth, ich hätte sie fast nicht wieder erkannt", begrüßte Hotaru den Neuankämmling freundlich.
Letzendlich trat der Gastgeber selbst ein, Ginawai Senshi, der nun ebenfalls die Runde begrüßte. Alle waren so edel gekleidet... aber auch Hotaru hatte einen ihrer edelsten Kimonos an. Hotaru kicherte leise, als Ginawai sich höflichst an sie wandte und nahm den Handkuss entgegen. "Ich hoffe, ihr hattet eine angenehme Reise, Lord Senshi?", stellte sie diese Frage, durchaus mit ehrlicher Neugier im Tonfall. Der andere Mann stellte sich, durch die Begrüßung von Ginawai, als Gildenmeister von Raging Fenrir heraus... ja, Ginawai hatte durchaus recht, rein Äußerlich hatte dieser Mann etwas kämpferisches an sich, wenn nicht sogar etwas Wildes.
Hotaru blickte plötzlich an Ginawai vorbei und erkannte den Rotschopf, der nun eintrat. Graceful Tigers Gildenmeisterin zauberte sofort ein Lächeln auf Hotarus Gesicht. "Herzlich Willkommen, Lady Kinoshita." Dies war ein schönes Spiel, ein Theaterstück, hatte Hotaru im Gefühl, und sie passte mit ins Bild... so ganz offiziell als offizielle Gildenmeisterin...

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuiko
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 24.06.14

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
2175/2175  (2175/2175)
Manapool:
2700/2700  (2700/2700)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Do Sep 17, 2015 8:21 pm

.&&.Yasuo.&&.Hotaru.&&Yuiko.&&. Lucina.&&.Ginawai.&&.Reika
Das Unglück hält sich nicht an Besuchstage.



Sie hätte Hotaru fast nicht wieder erkannt, aber auch nur fast! Auch wenn sie oftmals viele Leute sah, so konnte sie sich Gesichter recht gut merken. Mit Zahlen sah das ganze anders aus, sie würde wohl an manchen Tagen sogar ihren eigenen Geburtstag vergessen. Die andere meinte das sie wohl beide Gildenmeisterin waren und man nie auslernte. Damit hatte sie durchaus recht, doch Yuiko wusste nicht so recht wie sie damit umgehen sollte. Einerseits war sie froh, weil sie so noch jemanden kannte, aber andererseits kam das ganze überraschend. Sie hatte Angst das Hotaru zu einer Gilde gehörte, die das komplette Gegenteil von Heroic Dragon wäre … Doch ihre Zweifel wurden versiegelt als sie sich als Gildenmeisterin einer offiziellen Gilde vorstellte. Erleichtert atmete Yuiko aus, kaum merklich für ihr Umfeld. „Oh ebenfalls Gildenmeisterin einer offiziellen Gilde, schön. Ich bin die Gildenmeisterin von Heroic Dragon“, erklärte sie sich nun. Und lächelte. Manchmal könnte man glauben sie wollte die Last weg lächeln, die auf ihren kleinen Schultern lag. Denn immerhin repräsentierte sie keine kleine unbedeutende Gilde.
Eine blonde Frau betrat ebenfalls das Anwesen und Yuiko war überrascht wie die anderen Gildenmeister so aussahen. Irgendwie hatte sie sich die anderen anders vorgestellt. Irgendwie … 'mächtiger'. Aber alle hier schienen genau so Magier zu sein wie sie selbst eine war. Irgendwie beruhigte sie das. Die Blonde begrüßte alle und das ließ Yuiko natürlich nicht unkommentiert. „Ebenfalls einen Guten Abend“, sprach sie typisch fröhlich. Kurz darauf betrat auch ein weiteres Gesicht den Raum. Es war Ginawai Senshi. Diesen kannte sie ebenfalls schon, aber was genau sie nun über ihn denken sollte wusste sie noch nicht. Der Gildenmeister warf zunächst mit Komplimenten um sich und Yuiko fühlte sich zwar geschmeichelt, dennoch war es ihr unangenehm. „Danke, ich hab lange überlegt was ich zu einem solchen Anlass anziehen könnte“, sie klang noch immer fröhlich, jedoch sah man ihr an das es ihr ein wenig peinlich war.  Der jungen Gildenmeisterin fiel auf das Ginawai und Hotaru sich näher zu kennen schienen. Nun, dann konnte er doch gar nicht so böse sein, oder? Immerhin war Hotaru ebenfalls Gildenmeisterin einer offiziellen Gilde. Nein, Yuiko dachte nicht daran das man ihr etwas vorspielte. Ein wenig naiv. Nachdem Ginawai alle begrüßt hatte trat noch jemand hinein. Eine Frau mit rotem Haar. Und wer war sie nun? Yuiko hätte sich wirklich vorher informieren sollen …. Aber irgendwie war sie mit so vielen anderen Dingen beschäftigt gewesen. Die anderen schienen zumindestens die Namen der jeweils anderen zu kennen und genau deswegen hatte sie ein schlechtes Gefühl. Machte sie das zu einer schlechteren Gildenmeisterin? Zumindestens konnte Yuiko den Nachnamen der Frau erfahren, da Hotaru sie mit diesen ansprach. Yuiko ging davon aus das es der Nachname war. Sie überlegte wie sie sich nun verhalten sollte. Ob es sinnvoll wäre wenn sie sich allen vorstellte? Bestimmt, aber sie wusste noch nicht genau wie. Ob die anderen sich hier alle kannten? Um nichts dummes zu tun entschloss sich Yuiko, ausnahmsweise mal, sich dafür sich etwas in Zurückhaltung zu üben. Doch eines konnte sie sich nicht einfach nehmen lassen. Sie ging einige Schritte auf die blonde Frau zu und räusperte sich. „Entschuldigung?! Haben Sie vielleicht noch so einen süßen Lutscher für mich?“, wollte sie von der anderen Gildenmeisterin wissen. Sie konnte nicht wissen wie man das aufnahm, aber sie konnte doch zu einer solch Süßen Leckerei nicht einfach nichts sagen. Das ging nicht.


Aktuelles Outfit
Spoiler:
 

_________________
Spricht | Denkt | Handelt

20 years old | Gebrochenes Herz <|3
RoseNaiYûwakuYuikoYuuhei HanejimaHikari YagamiAsia ArgentoChateraIgnis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Do Sep 17, 2015 9:28 pm

Lucina beobachtete das Treiben im Saal und wartete geduldig das alle eintrafen und ihren Platz einnahmen. Als Ginawai den Saal betrat und ein paar Komplimente verteilte die wohl als übliches Schmeichelei verteilen abgetan werden konnten und lediglich zum guten Ton gehörten nickte sie im lächelnd zu. Dann kam auch schon Reika dazu und entschuldigte sich für ihre Verspätung. Lucina winkte ihr freundlich zu was die erste wirklich ehrliche und ernst gemeinte Geste war die sie an diesem Abend von sich gegeben hatte. Sie wollte eigentlich zu ihr rüber gehen wurde jedoch daran gehindert als eine der Anwesenden zu ihr herüber kam und sie fragte ob sie nicht noch einen Lutscher hatte den sie eventuell entbehren könnte. Lucina zog eine Augenbraue hoch und sah dann mit einem ernsten Blick auf die andere Frau herab. Ihre Ausstrahlung wurde kalt wie Eis während sie beide Hände langsam nach vorne streckte, zu Fäusten ballte und dann mit ungefähr fünfzig Lutschern in unterschiedlichen Farben wieder öffnete. “welcher Geschmack?“ sagte sie dann mit einem Freundlichen Ton und hoffte das der Scherz gelungen war. Während die andere nun ihre Wahl traf stellte sich Lucina vor. “Lucina, momentan amtierende Herrin von Fairytail. Ich bin mit einigen der hier Anwesenden vertraut jedoch befürchte ich das wir noch nicht das Vergnügen hatten oder?“
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
4630/5100  (4630/5100)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Sa Sep 19, 2015 3:42 pm

Nun ... es verblüffte ihn selbst ein wenig, aber er fühlte sich doch recht wohl, als alle hier mit ungezwungenem Respekt mit ihm umgingen.
Bei Lucina und Hotaru hatte er das erwartet, doch Yuiko war für ihn noch immer eine etwas andere Sache. Sie war soweit er beurteilen konnte fast noch ein Kind, wirkte jedoch wie ein Mensch mit großen Ambitionen und viel Willenskraft, wenn es darauf ankam. Leicht zu manipulieren, gleichzeitig aber auch nicht vollständig berechenbar. Außerdem hatte sie als Gildenmeisterin von Heroic Dragon genug Kontakt mit Personen, die Violent Phoenix verabscheuten. Nicht zuletzt Ashley Scarlet, die sich ja bei jeder sich bietenden Gelegenheit anmerken ließ, dass sie unbeteiligte Leute aus seiner Gilde, vor allem ihn selbst, alleine aufgrund der Taten seiner Vorgängerin hasste. Nun ... sie würde früher oder später noch bekommen, was sie durch ihr Verhalten verdiente. Lord Ginawai Senshi lies sich nicht für die Taten anderer bestrafen. Für seine eigenen schon, sofern es in seine Pläne passte, aber nicht für die Taten anderer !
Doch gerade ging es nicht um sie, sondern um die anderen Gildenmeister. Yuiko, welche sich für sein Kompliment bedankte und sagte, sie habe lange nachgedacht, was sie anziehen sollte, wandte sich an Lucina. Hotaru fragte ihn, ob er eine angenehme Reise gehabt hatte, was er mit den Worten "Fliegen ist immer eine angenehme Reiseart. Ich vermute, das könnt ihr bestätigen.", beantwortete. Dabei dachte er daran, dass sie immerhin ihr insektenartiges Take Over beherrschte. Fliegen war da vermutlich in so gut wie jeder Form mit inbegriffen.
Als er jedoch nun Yasuo kennen lernte, musste er zugeben, dass der Kerl ihm sofort ziemlich sympathisch war. Er war respektvoll, hatte einen guten Händedruck und sagte, ein guter Kampf würde in seinen Augen mehr bringen, als stundenlange, hitzige Diskussion. Das war Gins Einstellung sogar recht ähnlich, da dieser immerhin nicht etwa zu einem adligen Bürokraten, sondern zu einem Krieger aufgezogen wurde.
"Es freut mich, dass ich nicht der einzige bin, der so denkt. Ein Gespräch in allen Ehren, aber die beste Methode, um seinen Standpunkt zu verteidigen ist noch immer ein ehrenvolles Kreuzen der Klingen.", meinte er mit einem Lächeln. Sogar einem ehrlichen, was bei ihm selten war.
Und schließlich kam auch Reika endlich herein. Gin blickte sie kurz berechnend an, eher er sich leicht vor ihr verbeugte.
"Seid gegrüßt. Und ihr habt keinen Grund, euch zu entschuldigen. Die Einladungen waren in der Tat ein wenig kurzfristig, aber es gibt die ein oder andere Sache zu besprechen und eine Verkündung von meiner Seite aus zu machen. Und ich denke, dass zumindest die Besprechungen, welche alle Gilden gleichermaßen betreffen, am besten auch gemeinsam durchgeführt werden. Und einen Aufschub dulden sie inzwischen vermutlich nicht mehr ..."
Er blickte nun noch einmal von einem Gesicht zum anderen, ehe er auf einen Tisch in der Nähe deutete, auf welchem einige Bedienstete gerade Gläser und Getränke aller Art platzierten. Es war ein großer Rundtisch, an welchem sechs Stühle standen.
"Aber ich denke, wir können genau so gut im sitzen miteinander sprechen. Setzt euch doch bitte. Und wenn ihr Wünsche habt, zögert nicht zu fragen. Sofern meine Angestellten sie euch erfüllen können, werden sie dies auch tun."

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reika Kinoshita
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 20.03.12

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
4000/4000  (4000/4000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Mo Sep 21, 2015 2:03 pm

Wie Reika sehen konnte, waren wieder viele neue Gesichter unter den Gildenmeistern, was schließen ließ, dass einige Meister ihre Posten abgegeben oder verloren hatten. Reika war nun schon so lange im Geschäft, dass sie wohl einer der längsten amtierenden Gildenmeistern war, weshalb sie vor solch einem Treffen auch nicht mehr aufgeregt war. Ginawai meinte zu ihr, dass sie sich nciht entschuldigen müsste und verkündete, dass er einiges zu besprechen hatte und auch eine Ankündigung seinerseits hatte. Was dies war, würde Reika wohl früh genug erfahren weshalb sie sich an den Tisch saß, die Beine überschlug und ihre Arme verschränkte. Sie war gespannt darauf, ob sich ihr Weg hierher gelohnt hatte und ob es überhaut wichtig war. Immerhin fehlte ein wichtiger Bestandteil einer wichtigen Besprechung. Der magische Rat. Dieser wollte doch sonst immer über alles informiert werden. "Ach, bevor wir anfangen. Da hier wieder einige sind, die mich noch nicht kennen. Reika Kinoshita, amtiernede Gildenmeisterin Graceful Tigers.", stellte sie sich noch vor. Auch wenn sie nicht gern hier war, so musste sie ihren Unmut nicht an den anderen Gildenmeistern auslassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yasuo
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 372
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
2025/2025  (2025/2025)
Manapool:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Do Sep 24, 2015 1:52 am

Nachdem nun jeder der geladenen Gäste eingetroffen war und ein paar Nettigkeiten und Formalitäten ausgetauscht waren ging es so langsam um den eigentlichen Grund des ganzen Treffens. Ginawai bat nun darum sich an den Tisch zu setzen und im Falle eines weiteren Wunsches sein Personal zu verständigen, da diese sich darum kümmern würden diesen wenn möglich zu erfüllen. Yasuo tat wie gehießen und ging zu dem großen Tisch mit 6 Stühlen - also genau soviele wie nötig waren - und setzte sich als erste Person dort hin. Zuvor stellte er sich jedoch auch noch einmal vor, da er ja erst seit Kurzem das Amt des Gildenmeisters inne hatte war er vielleicht noch nicht dahingehend bekannt. Natürlich war es schon offensichtlich, aber sein musste es dann doch schon. "Und da ich erst seit kurzem dabei bin möchte ich mich auch nochmal vorstellen: Yasuo Kazami, derzeit amtierender Gildenmeister von Raging Fenrir. Ich bin schon recht auf den Grund dieser ziemlich kurzfristigen Versammlung gespannt." sagte er und rückte den Stuhl zurecht nachdem er sich an den Tisch gesetzt hatte. Er ließ eine kleine erfrischende Brise um ihn herumwehen und durch den Raum ziehen, welche einen frischen Duft mit sich brachte um die Laune ein wenig zu heben. Anschließend verschränkte er die Arme vor der Brust und schloss seine Augen. Nicht etwa in einer Geste aus Desinteresse, sondern weil ihm sowieso nichts entgehen würde was er nicht auch so mitbekommen würde.

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Reza >> Yasuo << Elissa, Pyramea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 470
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Mi Sep 30, 2015 4:16 pm

Hotaru lächelte freundlich Yuiko an und sah dann zu Reika und Lucina hinüber, sie dachte an die Begegnungen mit diesen drei Frauen und nun ja... Einen Moment schwieg sie, bis sie eine gute Gelegenheit bemerkte um zu sprechen, schließlich blieb sie weiterhin höflich. "Ich bin ja noch nicht lange Gildenmeisterin einer offiziellen Gilde, vielleicht hast du davon deswegen noch nichts gehört, Lady Yuiko", sagte Hotaru schmunzelnd, "damals hätte ich es dir also noch gar nicht sagen können", fügte sie etwas verlegen hinzu. Das Thema mit dem 'Lady Furukawa' hatten sie ja bereits durch, weswegen Hotaru sich heute sogar mal ein Herz nahm und Yuiko mit Vornamen und 'Du' ansprechen konnte und auch wollte.
Nun begannen auch viele kleinere und private Gespräche. Yuiko hatte irgendwas mit Lucina zu besprechen und zwischen Yasuo und Ginawai entstand ein kurzer Wortwechsel. Reika stellte sich erst mal der Allgemeinheit vor und hielt sich aus den Gesprächen vorerst raus. Hotaru war vermutlich die einzige, welche wusste, warum Lord Senshi sie nun alle hierher bestellt hatte... es ging ihm ja schließlich um seine Ernennung zum Wizard Saint, so etwas musste schließlich auch in der Welt der Magie bekannt gegeben werden... aber Hotaru hielt sich auch erst einmal ein wenig zurück, dass hielt sie zumindest für klug.
Aber Hotaru nickte auch, als Ginawai zwischendurch einmal anmerkte, dass Fliegen doch eine angenehme Art und Weise zu Fliegen war. Letztendlich machte es sich die Gildenmeisterin bequem, nippte an ihrem Getränk und lauschte nun den folgenden Gesprächen.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuiko
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 24.06.14

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
2175/2175  (2175/2175)
Manapool:
2700/2700  (2700/2700)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Fr Okt 02, 2015 9:52 pm

.&&.Yasuo.&&.Hotaru.&&Yuiko.&&. Lucina.&&.Ginawai.&&.Reika
Das Unglück hält sich nicht an Besuchstage.



Sie hatte sich einer anderen Gildenmeisteirn zugewandt, welche sie zwar noch nicht kannte, aber das ließ sich immerhin nachholen. Außerdem schien die andere Lollis zu mögen und das gefiel Yuiko. Denn sie mochte diese auch. Okay … Yuiko mochte jegliche Art von Süßkram. Da waren Lollis nichts besonderes. Die kleine hatte also gefragt ob sie auch welche haben konnte und die Blonde sah sie an. Eiskalt. Fasts chon wäre Yuiko ein schauer über den Rücken gelaufen.
Als  die andere ganz viele verschiedene Sorten der Süßigkeit in den Händen ihrer Gegenüber lagen. „Ohhh... So etwas will ich auch können“, meinte sie begeistert. Sie lächelte. „Ich denke ich nehme den hier!“, sie nahm sich einen mit Erdbeergeschmack. „Vielen Dank“, bedankte sie sich auch gleich und packte den Lolli aus, ehe sie ihn sich in den Mund steckte. „Nein, leider hatten wir noch nicht das Vergnügen. Freut mich Sie kennen zu lernen. Ich bin Yuiko Oni Furukawa, aktuelle Gildenmeisterin von Heroic Dragon.“, stellte sie sich nun der Gildenmeisterin von Fairy Tail vor.
Kurz darauf hatte Ginawai das Wort ergriffen und meinte das sie sich doch auch alle setzten konnten. Yuiko suchte sich also ebenfalls einen Sitzplatz und langsam stieg ihre Nervosität. Worum ging es hier? Gäbe es wichtige Dinge zu entscheiden? Und würde sie die, für ihre Gilde, richtigen Entscheidungen treffen können? Die rothaarige stellte sich als Reika Kinoshita vor, Gildenmeisterin von Graceful Tiger. Das war also die Gildenmeisterin, die sie vor kurzem hatte besuchen wollen. Danach stellte sich auch der braunhaarige vor und somit wusste Yuiko nun auch das er der Gildenmeister der Kopfgeldjäger Gilde sei. Nun, so kannte sie alle schon mal namentlich. Yuiko räusperte sich kurz. „Ähm ja, dann nochmal für alle. Ich bin Yuiko Oni Furukawa, die aktuelle Gildenmeisterin von Heroic Dragon.“, in ihrer Stimme konnte man den Stolz vernehmen. Auch wenn sie ab und an noch unsicher war ob sie die richtige für den Posten war und auch wenn sie solche Treffen zuvor nie besucht hatte, so wusste sie das sie sich nach und nach weiter hinein leben würde. Sie fand es am Anfang ja auch komisch in ihrem Büro zu sitzen, mittlerweile war es etwas ganz normales. Ob die anderen es komisch finden würde, da Yuiko gar nicht so wie eine Gildenmeisertin wirkte? Ob man sie allgemein überhaupt zu Heroic Dragon zuordnen würde, selbst wenn sie keine Gildenmeisterin wäre?!


Aktuelles Outfit
Spoiler:
 

_________________
Spricht | Denkt | Handelt

20 years old | Gebrochenes Herz <|3
RoseNaiYûwakuYuikoYuuhei HanejimaHikari YagamiAsia ArgentoChateraIgnis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Fr Okt 02, 2015 10:46 pm

Nachdem ihr gegenüber ihre Wahl getroffen und sich bedient hatte lies Lucina den Rest wieder verschwinden bis auf ein Exemplar welches sie sich selbst gönnte nachdem sie den Lutscher welchen sie momentan im Mund hatte gekonnt zerbiss. Nun stellte sich auch ihr Gegenüber vor und Lucina nickte anerkennend bevor sie nun den neuen Lutscher in den Mund nahm und eine Schnute zog die ihres gleichen suchte. Ausgerechnet saurer Apfel. Als sie über den Schock hinweg gekommen war ging sie rüber zum Tisch und nahm das Angebot zum sitzen an. Bevor sie Platz nahm beschwor sie eines ihrer Schwerter und rammte es demonstrativ in den Boden hinter dem Stuhl den sie ausgewählt hatte. Ein veralteter brauch aber unter Kriegern ein unmissverständliches Zeichen. Mit ihrer Telekinese rückte sie dann wortlos einen Stuhl zurecht und nahm so Platz das sie neben Reika sitzen würde. Es sollte als ein kleines Zeichen dienen da die beiden Frauen vor kurzem miteinander zu tun hatten und man könnte fast schon einen packt geschlossen hatten zu dem Lucina sich nun indirekt bekennen wollte. Dabei sah sie demonstrativ zu Ginawai herüber um ihn wissen zu lassen das sie noch ein Hünchen mit ihm rupfen wollte und ging davon aus das er die Geste auch verstehen würde da er zwar jung aber nicht dumm war. Eine weitere Vorstellung lies Lucina aus da sie inzwischen mit jedem im Raum Bekanntschaft gemacht hatte und endlich erfahren wollte worum es sich denn nun überhaupt handelte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
4630/5100  (4630/5100)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   So Okt 04, 2015 3:05 pm

Es ging doch lebendiger zu, als erwartet ... Nun, sollte ihm recht sein.
Sein Blick huschte ide ganze Zeit zwischen den anderen Gildenmeistern umher. Teilweise stellten sie sich noch öffentlich vor, während auch kleinere Gespräche hier und dort entstanden. Nichts, was Gin jedoch interessierte.
Als sich dann jedoch die Leute setzten, musste er bei Lucinas Aktionen leicht lächeln. Ein Schwert hinter ihr im Boden, die Position direkt neben Reika, der unversöhnliche Blick ... sehr interessant. Gut, wenn sie eine unterschwellige Auseinandersetzung wünschte, so konnte sie die haben.
Gin trat nun also vor, rückte den Stuhl direkt gegenüber von Lucina zurecht und beschwor währenddessen ebenfalls ein Schwert herauf, welches er hinter sich in den Boden rammte. Er machte jedoch noch unmissverständlicher klar, dass er nicht vorhatte, sich einschüchtern zu lassen, indem er Mugen von seiner Hüfte nahm, die Klinge ein winziges Stück aus der Schwertscheide schob und die Waffe dann vor sich auf den Tisch legt. Das kleine, freigelegte Stück des Schwertes funkelte im Licht des Raumes, während Gin nun seinen Blick nicht mehr von Lucina abwandte.
Dann jedoch, blickte er auch zu den anderen. Sein Blick wurde versöhnlicher und machte klar, dass es nur einen "kleinen Disput" zwischen Lucina und ihm gab, alle anderen jedoch nicht betroffen waren, sofern sie sich nicht freiwillig in den bisher wortlosen Konflikt begaben.
Doch als alle saßen, war Gin nun so frei und fing ohne Umschweife an zu sprechen, um den Grund ihrer Zusammenkunft zu erklären.
"Ich denke, ihr seid alle begierig darauf zu erfahren, warum ich euch herbei beordert habe. Nun, das ist recht leicht zu erklären. Es sind zwei Gründe, die miteinander verwoben sind. Zum einen geht es um meine kürzliche Ernennung zu einem der Ten Wizard Saint von Fiore, befürwortet von der königlichen Familie, durchgeführt vom magischen Rat selbst. Eine Ehre, welche ich, wie ich zugeben muss, nur erhoffen, nie jedoch erwarten konnte. Der Grund für die Ernennung wurde mir noch in der Zwischenzeit mitgeteilt. Wie ich bereits bei einem persönlichen Gespräch mit Lady Reika vorgebracht habe, gibt es aktuell einige Probleme mit einer Gruppierung von unbekannter Größe, welche scheinbar nach Lust und Laune Magier aller Art, jedes Ranges und dergleichen entführt. Meine Berichte sprechen von einigen Personen, welche verschwunden sind und seitdem nicht mehr gesehen wurden. Dabei scheinen vor allem Graceful Tiger und meine eigene Gilde betroffen zu sein. Sakuya no Hana verschwand spurlos, Zatana Theretyme wurde von mir bewusstlos und ohne Erinnerungen gefunden und ist schließlich nun ebenfalls nicht mehr zu finden, Mia Hashihime ist seit einer langen Zeit ebenfalls einfach verschwunden ... andere, die ebenfalls urplötzlich nicht mehr auffindbar sind, während dann noch Eucliwood Hellscythe, Raito Nightingale, Eria Namida, Shinjo Himagawa und sogar einige ehemalige Gildenmeister, so wie Reiko Namida, Henry Leonhart oder Lisara van Restall. Ich habe heute alle herbestellt um über diese Probleme und mögliche Lösungen zu sprechen, da ich persönlich der Meinung bin, dass eine solche Bedrohung nur mit entsprechenden Mitteln bekämpft werden kann: eine zeitliche, absolute Allianz aller Gilden. Nach der Bekämpfung dieser Gruppierung können wir uns gerne wieder unseren typischen Rivalitäten oder ... oder auch Feindschaften widmen. Doch ich denke, wir müssen vereint vorgehen, wenn wir nicht alle nach und nach verschwinden und untergehen wollen, wie schon die vielen Leute vor uns."
Nach diesen Worten lehnte er sich nun auf seinem Stuhl zurück, legte die Hände in den Schoß und blickte in die Runde, dabei vor allem auf Lucina und Reika, welche die mit Abstand ablehnendste Haltung innehatten. Er war auf die einzelnen Reaktionen schon sehr gespannt, würden sie ihm doch nun sofort verraten, wer von ihnen Vernunftbegabt war, und wer sich lieber durch Emotionen stören ließ.

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Reika Kinoshita
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 20.03.12

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
4000/4000  (4000/4000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Mi Okt 07, 2015 11:08 am

Nachdem sie sich vorgestellt hatte und an ihrem Platz saß, stellten sich anch und anch die anderen Neulinge vor. Raging Fenrirs Yasuo, sowie Heroic Dragons Yuiko. Hotaru allerdings sagte nicht, weshalb sie hier war, weshalb es Reika recht stutzig machte. Aber sie konnte sich auch später darüber Gedanken machen. Immerhin wollte sie nun wissen, weshalb man sie alle hier her zitiert hatte. Ginawai begann nun zu reden und sprach zuerst seine Ernennung zu einem der TEn Wizard Saints an. Reika rollte mit den Augen, denn immerhin hatte dies überall gestanden und war nun wahrlich keine Neuigkeit. Danach kam Ginawai aber endlich zu einem interessanten Punkt. Dem Verschwinden der Gildenmitglieder und die mysteriöse Gruppierung, die dafür veratnwortlich sein soll. Er nannte kurz die Verschwundenen, darunter auch Gildenmeister, wie Reiko Namida und Lisara. Deshalb wurden also immer wieder neue Gildenmeister ernannt. Der Gildenmeister von Violent Phoenix schlug nun als Lösung für das Problem eine Allianz aller Gilden vor, die zeitweise bestehen soll. Danach sah er besonders Reika und Lucina an, was kein Wunder war. Reika war dabei nicht ganz wohl zumute. Sie schloss die Augen und holte kurz Luft. "Es stimmt, dass besonders Graceful Tiger viele Mitglieder vermisst und seit einigen Tagen wird nun auch Ryu Akimoto vermisst. Ich habe deshalb nichts gegen eine Allianz, auch wenn cih es immer noch nicht gut heiße, dass man mir den Aufenbthaltsort Zatanas verschwiegen hat. Aber wenn wir die Mitglieder finden und diesem Verbrechen auf die Spur kommen, kann ich darüber hinwegsehen. Mein einziges Anliegen ist es, dass meine Familie in Sicherheit ist und ich die Vermissten wieder in die Arme schließen kann.", sagte sie. Sie arbeitete zwar nciht gern mit Violent Phoenix zusammen, aber für ihre Mitglieder nahm sie das in Kauf. Dennoch würde sie diese Gilde im Auge behalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yasuo
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 372
Anmeldedatum : 09.06.14
Ort : D-Town

Charakter Info
Klasse: Dieb
Lebensenergie:
2025/2025  (2025/2025)
Manapool:
2000/2000  (2000/2000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Fr Okt 09, 2015 11:16 pm

Nachdem nun Ruhe eingekehrt war und ihnen nun der Grund dieser Versammlung mitgeteilt wurde schaute Yasuo noch einmal in die Runde. Ginawai teilte ihnen mit, dass es im Prinzip zwei Gründe gab. Zum Einen war da seine Ernennung zu einem der Ten Wizard Saint, was nun wirklich überall bekanntgegeben wurde, und ein Problem mit einer unbekannten Gruppierung welche nun scheinbar dafür verantwortlich gemacht wurde das zahlreiche Magier, mitunter auch bekannte Gildenmeister, spurlos verschwunden sind. Deshalb schlug er eine zeitweilige Allianz aller Gilden vor um sich diesem größeren Übel zu stellen. Yasuos Meinung nach durchaus eine Rechtfertigung von der sonstigen neutralen Haltung zu weichen. "Ich möchte anmerken, dass Dante, also mein Vorgänger, ebenfalls losgezogen ist um gegen eine ähnliche Gruppierung vorzugehen. Vermutlich handelt es sich letztlich sogar um die selbe. Auf jeden Fall würde ich ein temporäres Bündnis für gut heißen. Und ich hoffe wir befinden uns hier in absoluter Sicherheit. Man würde meinen ein solches Gildenmeistertreffen wäre ein gefundenes Fressen für eine solche Gruppierung. Ich hoffe sie haben keinen Wind davon bekommen." schloss er schließlich ab.

_________________

Takuma, Yuuji, Diana, Shino, Reza >> Yasuo << Elissa, Pyramea
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Richard
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 470
Anmeldedatum : 04.12.13

Charakter Info
Klasse: Arkanist
Lebensenergie:
1875/1875  (1875/1875)
Manapool:
5000/5000  (5000/5000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Mo Okt 12, 2015 6:18 pm

Es wurde noch, nachdem Hotaru es sich gemütlich gemacht hatte, eine Weile geredet und sich gegenseitig vorgestellt. Hotaru war ein wenig überrascht. Sie kannte die meisten der Anwesenden hier und deswegen war sie vermutlich verwundert darüber, dass die Gildenmeister sich gegenseitig noch so viel vorzustellen hatten. Nachdem sich die anderen auch langsam gesetzt haben, der andere mehr und der andere weniger bequem, wo Hotaru zum Beispiel auch die besondere Gestik von Lucina nicht genau einzuschätzen wusste, ging es dann auch letzendlich zum Hauptthema. Dabei wunderte sie sich auch wenig, dass Reika gar nicht mehr auf Hotarus Worte einging, da sie doch jetzt erfuhr, dass Hotaru hier war, da sie als Gilenmeisterin einer offiziellen Gilde auftrat.
Nunja, das erste Thema, worüber Ginawai anfing zu sprechen, kannte Hotaru ja schon, seine Ernennung zum Wizard Saint, sie hatte ja selbst gegen ihn den Kampf ausgefochten... wenn sie darüber nachdachte, dass sie kurz davor gestanden hatte, an seiner Stelle zu sein, immerhin hatte man sie ausgesucht... Ein Kribbeln des Machtgefühls kam in Hotaru wieder hoch und sie fühlte sich gut dabei.
Nun sprach Ginawai noch ein Thema an, was Hotaru eher überraschte, das Verschwinden von Gildenmitgliedern verschiedener Gilden und darüber, dass er dachte, das dies mit eienr Gruppierung in Zusammenhang stand. Nun in ihrer Gilde verschwanden tatsächlich immer wieder mal Gildenmitglieder, doch dann meist mit Grund und meist wunderte sie sich nicht darüber... Einige von denen sah sie ja als Undertakers Zombies wieder... Sie setzte allerdings eine schockierte Mine auf und tat so als wäre sie betroffen, denn ihres Wissens nach war niemand aus Cursed Gryphon bisher entführt worden... es ging dort ja auch oft nach dem Gesetz des Stärkeren und wer schwach war, wurde gefressen. Nun sie konnte ganz gut ihre betroffene Mine aufsetzen, eine gute, ja geradezu brillante Schauspielerin war sie ja zum Glück. "Ich stimme einem Bündnis zu diesem Zwecke voll und ganz zu", meldete sie sich nun zu Wort, nachdem schon Reika und Yasuo ihr Kommentar abgegeben hatten, beide waren für ein temporäres Bündnis der Gilden, dieser Art. "Zum Wohle der Welt der Magier", drückte sich Hotaru in ihrer gewählten Sprache des Adels aus, so war halt ihre Art zu sprechen, dafür musste sie nicht mal Schauspielern.

_________________

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Yuiko
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 1653
Anmeldedatum : 24.06.14

Charakter Info
Klasse: Magier
Lebensenergie:
2175/2175  (2175/2175)
Manapool:
2700/2700  (2700/2700)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Do Okt 15, 2015 6:19 pm

.&&.Yasuo.&&.Hotaru.&&Yuiko.&&. Lucina.&&.Ginawai.&&.Reika
Das Unglück hält sich nicht an Besuchstage.



Sie hatte alles ein wenig beobachtet und zwischen Lucina und Ginawai schien es so etwas wie Ärger zu geben. Aber scheinbar betraf das nicht die anderen Gildenmeister. Ob es damit etwas zu tun hatte, das Ashley ihr erzählt hatte? Yuiko war diesbezüglich noch immer unsicher, aber sie hatte auch nicht vor Hals über Kopf zu handeln. Nicht in solchen wichtigen Angelegenheiten wie bei einem Gildenmeistertreffen. Ginawai ergriff das Wort und hatte zunächst erwähnt das er nun zu einem der Ten Wizard Saints gehört. „Ohh! Glückwunsch!“, hatte  Yuiko einfach dazwischen gequatscht, ehe sie sich die Hände vor den Mund hielt und ein „Entschuldigung“, gemurmelt hatte. Das mit den ganzen Manieren müsste sie sich nochmal zu Gemüte führen. Vielleicht. Dann sprach der violetthaarige etwas anderes an. Das immer mal wieder Leute verschwanden. Dadrunter auch zwei Gildenmeister von Heroic Dragon. Ohje... Was wenn ich die nächste bin? Abgesehen von Zemial sind alle Nachfolger einfach verschwunden … , dachte sie besorgt. Es lief ihr eiskalt den Rücken runter wenn sie daran dachte was mit den ganzen Menschen passiert sei. Lebten sie noch? Ginawai schlug eine Art Bündnis vor, nur um die jenigen zu finden und zu stellen die dafür verantwortlich waren. Für Yuiko war klar das sie zustimmen würde, denn es ging nicht um sie oder um ein Verhältnis mit den anderen Gilden, sondern hierbei ging es einzig und allein um den Schutz ihrer Gildenmitglieder und der stand für sie ganz weit oben. Dieses mal war sie jedoch so lange still, bis alle anderen etwas gesagt hatte. Sie wollte nicht wieder jemanden ins Wort fallen. Zunächst stimmte Reika zu, welche noch dazu meinte das wieder jemand aus ihrer Gilde fehlte. Auch Yasuo stimmte zu und als nächste begann Hotaru zu sprechen. Auch diese Stimmte für ein Bündnis, in ganz gewohnter gehobener Sprache. So wie Yuiko sie kennen gelernt hatte. Nun räusperte sich die Einäugige. „Ich spreche mich ebenfalls dafür aus.“, sie machte eine kurze Pause. „Aktuell vermisst Heroic Dragon zwar keine Mitglieder, aber das gleich zwei Gildenmeister verschwanden, die vor mir in diesem Amt verweilten ...“, sie seufzte. Vermutlich musste sie gar nicht weiter sprechen. Sie lehnte sich zurück, lutschte nachdenklich an ihrem Lolli. Ihre Gedanken wanderten zu Kuroh …. Vielleicht hätte sie ihm vorher Bescheid sagen sollen, das sie bei einem solch wichtigen Treffen sei. Aber es hatte sich einfach keine Gelegenheit mehr ergeben.


Aktuelles Outfit
Spoiler:
 

_________________
Spricht | Denkt | Handelt

20 years old | Gebrochenes Herz <|3
RoseNaiYûwakuYuikoYuuhei HanejimaHikari YagamiAsia ArgentoChateraIgnis
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lucina
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 739
Anmeldedatum : 28.12.12

Charakter Info
Klasse:
Lebensenergie:
0/0  (0/0)
Manapool:
3000/3000  (3000/3000)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Fr Okt 16, 2015 12:55 pm

Als Ginawai nun sein Katana auf den Tisch legte schmunzelte Lucina leicht und rollte es mit einem leichten Stoß ihrer Telekinese in seine Richtung so das es einfach zu Boden fallen würde wenn er es nicht fangen würde. Dann allerdings begann Ginawai zu sprechen und seine großen Neuigkeiten kund zu tun. Als erstes schien ihm ein wenig Prahlerei wichtig zu sein. Lucina war noch nicht all zu lange wieder in Fiore aber selbst sie hatte Zeitungen gelesen und Ginawais „Beförderung“ war nicht gerade ein Geheimnis gewesen. Sie rollte mit den Augen und war sichtlich irritiert von dem Verhalten ihres nachkommen. Dann jedoch sprach er etwas von Interesse an. Den Unterlagen hatte sie entnommen das auch in ihrer Gilde Mitglieder verschwunden waren und da dies ein Problem war was alle Gilden gleichermaßen zu betreffen schien schlug er ein Bündnis vor. Die anderen willigten recht schnell ein und auch Lucina stimmte dem Vorhaben zu. Zudem würde ein solches Bündnis auch ihren Plänen entgegen kommen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Ginawai Senshi
Gildenmeister
avatar


Anzahl der Beiträge : 2362
Anmeldedatum : 24.07.12

Charakter Info
Klasse: Vorreiter
Lebensenergie:
3100/3100  (3100/3100)
Manapool:
4630/5100  (4630/5100)

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Fr Okt 16, 2015 10:04 pm

Es war doch recht verblüffend, wie hier alles ablief. Es schien ein kleines, schweigendes Geplänkel zwischen den Parteien zu sein, was sich jedoch niemand wirklich anmerken lies. Dennoch war er sich eindeutig im klaren darüber, dass der telekinetische Schub gegen seine Klinge von Lucina kam. Sie war die einzige, die zu diesem Zeitpunkt wirklich auf ihn fixiert gewesen war. Er fragte sich, ob sie seine Reflexe unterschätzt hatte. Er hätte die Waffe jedoch auch im Schlaf schnell genug mit der Hand erreicht, um sie auf dem Tisch platziert zu halten. Sie würde sich mehr anstrengen müssen.
Was Gin jedoch garnicht gefiel war ein seltsames Gefühl in seiner Magengegend. Er spürte, dass irgend etwas in der Luft lag ... er fragte sich nur, was es war ...
Dann, als er seine Beförderung ansprach, ertönte von Yuiko ein laut ausgestoßener Glückwunsch an ihn, woraufhin er ihr zulächelte und kurz dankend nickte. Ihre manieren waren nicht unbedingt die aller besten, aber sie war ja auch noch nicht allzu lange auf einem hohen Posten.
Danach kam jedoch erst, was Gin wirklich verblüfft die Augenbrauen hoch ziehen ließ. Ohne ein einziges Wort des Protests stimmten nach und nach alle Gildenmeister dem temporären Bündnis zu. Angefangen bei Reika, von welcher er es am wenigsten erwartet hatte. Yasuo stimmte ebenfalls zu und fragte jedoch sofort, ob sie hier wohl sicher waren, da ein Treffen der sechs mächtigsten und wichtigsten Gildenmeister wohl ein gefundenes Fressen wäre. Hotaru war, wie üblich mit ihrer Zustimmung recht hochtrabend, wie man es nunmal von einer Adelsdame erwartete, Yuiko fügte hinzu, Heroic Dragon vermisse zwar keine Mitglieder aber sie wäre dennoch dafür und Lucina sagte nicht wirklich etwas, machte jedoch dennoch klar, dass sie dafür war.
"Es freut mich sehr, das wir hier alle der selben Meinung zu sein scheinen. Ich würde dann vielleicht auch noch genauere Positionen in dieser Allianz einteilen wollen, wie etwa wer für die Beschaffung von Informationen, wer für die Spähmissionen oder dergleichen zuständig ist und solche Sachen. Vorher jedoch noch kurz ein paar Dinge, die ich noch anmerken möchte."
Sein Blick wandte sich nun zuerst an Yasuo, welcher ja die Sicherheitsfrage gestellt hatte.
"Das Areal wurde mit einer großen Anzahl an Wachen bestückt, teilweise sogar ein paar Leuten, die vom magischen Rat selbst ausgesucht wurden. Zudem sind wir sechs Gildenmeister und vom Rat weiß ich, dass mindestens drei von uns bereits die Fähigkeiten haben um Wizard Saint zu sein, nämlich Lady Hotaru, Lady Reika und meine Wenigkeit. Man müsste uns also entweder mit einer Armee attackieren, was man schon von weitem sehen würde, oder es müsste sich um Angreifer handeln, die stark genug sind, es mit uns allen gleichzeitig aufzunehmen. Solange also nicht Zeref höchstselbst dieses Gebäude betritt, sind wir vermutlich vergleichsweise sicher."
Nun blickte Gin zu Yuiko, welche ja noch behauptet hatte, von Heroic Dragon wäre niemand vermisst, abgesehen eben von den genannten Gildenmeistern. Ein Seufzen kam aus seiner Kehle.
"In eurem Falle, Lady Yuiko, möchte ich euch noch einmal darauf hinweisen, die Berichte aus der Vergangenheit eurer Gilde einzusehen. Immerhin sind zwei euer eher fähigeren Mitglieder seit geraumer Zeit nicht mehr auffindbar. Akira Ookami und Shiro Yuuki, zwei Teilnehmer bei den Grand Magic Games. Zudem gäbe es da noch Akai Tsuki, welcher kurzzeitig einen Gildenwechsel zu Violent Phoenix in Betracht zog und sogar bei mir vorsprach, jedoch auch kurz nach diesem ersten Treffen wieder verschwand. Man mag sich also auch in diesem Fall darum streiten, ob man ihn noch zu Eurer Gilde zählt, da er nie wirklich für Violent Phoenix gearbeitet hat oder etwas derartiges."
Und schließlich wandte sich sein Gesicht zu Reika, ehe er den Blick ein wenig senkte.
"Und Lady Reika, ich weiß, dass ihr es mir nicht vergebt, trotzdem möchte ich noch einmal beteuern, dass mir die Situation um Zatana leid tut. Ich habe das getan, was ich für das beste hielt und musste feststellen, dass ich einen großen Fehler gemacht habe. Ich hatte stets nur im Sinn, das richtige zu tun, wie man seit meiner Ernennung zum Gildenmeister sehen kann, auch wenn nicht alles immer so wie geplant funktioniert hat. Aus eben diesem Grund habe ich auch dieses Treffen einberufen. Ich will nicht noch einmal, dass alles schief geht, weshalb ich mich lieber von nun an mit allen hier Anwesenden, sofern betroffen, beraten möchte. Man sieht ja, wie viel es mir gebracht hat, alleine entscheiden zu wollen ... Violent Phoenix mag nicht mehr einen ganz so schlechten Ruf haben, aber ich für meinen Teil habe noch immer Dinge zu verschulden, die mein Ansehen beflecken. Und ich möchte nun noch einmal hier, vor allen Anwesenden, offiziell beteuern, dass ich mein bestes tun werde, um alles in meiner Macht stehende zu tun, um meine Fehler wieder richtig zu stellen."
Nach dieser kleinen Rede neigte er den Kopf noch ein wenig weiter, ehe er nach dieser behelfsmäßigen Verbeugung im Sitzen wieder den Kopf hob und in die Runde schaute. Er wartete nun schweigend, während er versuchte, das nagende Gefühl in seinem Bauch zu ignorieren.

_________________
"Gin spricht" *Gin denkt* *Telepathisches Gespräch* "Jemand anders spricht"


[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]~~~~[x]
~Theme~~~~~Battle~



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[NPC] Draven

avatar

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 19.04.15

BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   Do Okt 22, 2015 7:18 pm

out: Nach Absprache wurde beschlossen, dass lange genug auf Reika gewartet wurde und nun DRAVEN dran ist~

Ein Vögelchen hatte Draven von der Zusammenkunft der Gildenmeister gezwitschert. Naja weniger ein Vögelchen eher einer seiner Spione, aber diese Zusammenkunft war doch etwas wunderbares. Draven konnte ein großes Reservoir an Magie gebrauchen für die Umsetzung seiner Pläne und wo bekam er dieses Mana denn besser rausgequetscht, als aus den amtierenden Gildenmeistern? Ein wahrhaft draventastischer Tag ums eine Ziele zu verwirklichen. Linker Draven und rechter Draven würden alles vorbereiten und er, Draven, er höchstpersönlich würde sich um die Lieferung der nötigen Ware kümmern. Schließlich waren die sechs im Endeffekt seine Beute, auch wenn linker Draven oder rechter Draven das sicherlich auch alleine geschafft hätten, denn Draven wäre nicht Draven wenn er nicht ein Ass im Ärmel hätte. Ein wenig schummeln durfte man schließlich immer. Wobei es kein schummeln war nur nicht ganz ehrlich spielen, eventuell mit gezinkten Karten aber, schummeln tat er natürlich nicht, könnte er nicht, würde er auch nie und wer das behauptete sollte im Staub seines Glanzes ersticken... Ein wenig Übersicht, über das bewachte Anwesen musste sich der Magier dennoch verschaffen. Eine Schwachstelle finden und zuschlagen, dass war sein Ziel, wobei die Ausführung und der Auftritt letztlich komplett durchdacht worden waren. Doch letztlich entschied er sich für die spaßigste Vorgehensweise. Er würde einfach alles und jeden töten der oder das ihm im Wege herumstand, bis er bei den sechs Schlachtlämmern war. Schlachtlämmer ja, dass war eine gute Bezeichnung er war Draven und sie die Schlachtlämmer, damit ließ sich arbeiten, bei Gelegenheit müsste er linker und rechter Draven über diese Namensgebung in Kenntnis setzen, sonst käme es nur zu grundloser Verwirrung, welche es doch zu verhindern galt. Mit gezückten Wurfäxten näherte sich Draven dem Anwesen und richtete die erste Wache hin, bevor sie auch nur ein Wort herausbekam, vielleicht ihn noch nicht mal bemerkt hatte, wer konnte das schon wissen. Wenn er nur einen Nekromanten hätte, der könnte die Infos aus dem Toten herausholen, aber so... Kein sonderlich glamuröser Tod, wie Draven fesstellen musste, aber er erfüllte sein Zweck. So arbeitete er sich, möglichst ungesehen voran und eliminierte jene die ein Problem darstellen würden. Nicht mehr lange und die ersten Leichen würden gefunden werden, da war er sich sicher. Kaum ins Anwesen gelangt blockierte er die Tür mit einer Statue aus purem Gold. Einer Draven-Statue natürlich. Jeder sollte sehen wessen Werk es war~ Den Weg durchs Anwesen selbst setzte er auf die selbe Art fort, wobei er sich einen der Bedienstete griff ihn wie eine Zitrone nach Infos ausquetschte, zu welchem Raum er eigentlich müsse und ihn letztlich unter einer Goldstatue zerquetschte. Ja, dieser Tod war doch wesentlich glamuröser und draventastischer. So wünschte Draven sich das! Der Weg führte Draven weiter und in einen kleinen Tumult hinein, welchen seine Anwesenheit auslöste, dabei war er doch so kurz vom Ziel... Der Magier ließ die Fäuste knacken und seine Äxte sprechen. "Yeah! Yeah!", rief Draven freudig, während die Köpfe flogen. Jetzt galt es keine Zeit zu verlieren. Gleich würden die nächsten kommen und der Lärm war in dem Raum, in welchem sich die Gildenmeister befanden, sicherlich nicht zu überhören gewesen. Ein grinsen kam auf Dravens Gesicht, als er eine Rauchbombe zu Boden warf und kaum, dass der Rauch sich verteilte die Tür auftrat. Der Eingang war komplett im Rauch verhüllt, in welchem sich Draven befand. "Klopf, Klopf~", ließ er seine Stimme vernehmen, während er langsam durch den Rauch schritt, abe rnoch nciht sichtbar war. "Wer ist da?", setzte er seine Ansprache fort und schritt komplett aus dem Rauch, wodurch seine draventastisches Antlitz sichtbar wurde und ihn in ganzer Pracht offenbarte. Sein herrliches Aussehen wurde von einem Regenaus Goldmünzen unterstrichen, die über ihm herabfielen und dabie um ihn herum landeten. "DRAAAAAAAAAAVEN~", vollendete er seinen Auftritt und blickte die sechs Schlachtlämmer an. So etwas dravenhaftes, hatten sie zuvor wohl noch nie zu Gesicht bekommen. Mit einem Lächeln zog er eine kleine Kristallkugel hervor und streckte diese in die Luft. "Es ist Zeit für etwas draventastische Action, meine werten Schlachtlämmer! HARHARHAR~", gab Draven bekannt und ging dabei ein sein wunderbares Lachen über, während er die Kugel zerdrückte. Eine Schockwelle fuhr durch den Raum. Sämtliche magische Fähigkeiten in einem das Anwesen umfassenden Umkreis wurden unterdrückt und alle Lebewesen paralysiert, abgesehen vom Anwender selbst. "Nun werte Schlachtlämmer, Draven wird euch nun zu eurer Schlachtbank führen. Zeit für etwas Spaß!" Nach getaner Arbeit machte er sich daran die sechs Schlachtlämmer gut zu verschnüren und begann mit dem Abtransport, ein paar unbedeutende Mitglieder seine Gruppierung hatte er letztlich doch in der Nähe gebunkert, die durften den Transport der kostbaren Fracht übernehmen. Wenn dabei noch Bedienstete abgeschlachtet wurden, war ihm das eh egal. Was Draven nicht wusste, ihm aber auch egal war, war das die Gildenmeister gerade eben über seine Organisation gesprochen hatten um eine Allianz zu schmieden. Er hatte sich keinen besseren Zeitpunkt für den Überfall aussuchen können, so gesehen war Fortuna auf seiner Seite. Als symbolisches Statement, ließ Draven jeden der sechs Stühle zermahlen unter einer goldenen Statue seiner Wenigkeit zurück und machte sich dann auf die Abreise. Das war ein voller Erfolg, der Tag konnte kaum noch draventastischer werden, stellte er zufrieden und mit einem herzlichen Lachen fest.

tbc: Draven~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Gildenmeister Treffen   

Nach oben Nach unten
 
Das Gildenmeister Treffen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fan-Treffen: Vom 2-Personen-Date bis zum AO'L Flashmob
» Forums-Treffen - 30.05. in Düsseldorf (Japantag)
» treffen in astana

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Fairy Tail GenX :: RPG Welt :: Andere Orte :: Das fünfte Event-
Gehe zu: